Sabera A. Dringenberg

Ich biete Körper- und bindungsorientierte Einzel- und Familienarbeit, sowie Seminare in Kleingruppen für Erwachsene zur Integration von Familiendynamiken, Geburt und vorgeburtlichem Erleben. Es ist von Bedeutung, wie wir in die Welt kommen und von ihr empfangen werden. Themenschwerpunkte meiner Arbeit sind: Integration von frühen Prägungen (prä-, peri- und postnatal) Unterstützung beim Herausarbeiten persönlicher Anliegen – und deren Integration Umgang mit Themen rund um die eigene und/oder erfahrene Schwangerschaft und Geburt Ressourcenorientierte Integration von Traumata und Problemstellungen Resilienzstärkung Mein persönliches Anliegen ist, dass meine Klient*innen einen Raum von Geborgenheit und WillkommenSein erleben und sich angenommen fühlen. Die Atmosphäre ist von Achtsamkeit und Empathie geprägt. Ich unterstütze die Menschen die zu mir kommen darin, in ihre Kraft zu kommen. Ausgangspunkt ist das Schaffen von Sicherheit, damit Vertrauen und echte Begegnung möglich werden – es geht darum, wahrgenommen und angenommen zu sein. Es wird ein Raum geschaffen, der dazu einlädt, das eigene Potenzial zu entdecken und eigene, tieferliegende Wünsche zu ergründen. Holistischer Ansatz: Im Kern unseres Wesens sind wir alle heil und gesund. Alle traumatischen Erlebnisse danach liegen auf dieser urgesunden Kraft und verdecken diese. Das hat entscheidenden Einfluss auf unser Leben und unsere Beziehungen. Alle Erfahrungen, die wir vor, während und nach unserer Geburt machen, haben tiefgreifende Auswirkungen auf unsere späteren Gefühls- und Verhaltensmuster. Prägungen aus dieser Zeit haben großen Einfluss darauf, wer wir heute sind, welche Entscheidungen wir treffen und wie wir unser Leben gestalten. In meiner Praxis begleite ich Menschen in schwierigen Lebenssituationen beim Wunsch, Veränderungen im Leben vorzunehmen bei Bindungsschwierigkeiten, Isolation, Ängste, Aufregung Familien kommen aus unterschiedlichsten Gründen: zur Vorbereitung auf eine Geburt zur Integration von Geburtserlebnissen nach traumatischen Geburtserfahrungen bei postnataler Depression, Schlafproblemen, Stillproblemen, Überforderung wegen sogenannter ‚Schreikinder“ Meine Methoden: Biodynamische Craniosacrale Therapie Prä- und perinatale Körpertherapie Säuglingsarbeit Somatic Experiencing Elemente aus der Polarity-Therapie Folgenden Rahmen biete ich: ausführliche Anamnese bei Familiensitzungen Vorgespräch mit den Eltern (auch telefonisch) Hilfestellung, beim herausfinden, was man für sich erfahren möchte angenehme und geschützte Praxisatmosphäre Für eine Terminvereinbarung rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir eine Email, ich freue mich auf Sie.

Es scheint, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft eine Suche.

Nach oben scrollen